02.09.2018

8.Tag Gottesdienst - Königreich - roof top bar


Sind heute morgen aufgebrochen wieder Richtung Perth. Weiter Richtung Norden würde jetzt keinen Sinn mehr machen. Die Sehenswürdigkeiten und die Plätze wo interessant wären sind mehr als 500km entfernt und zwischendrin ist nix! Ausserdem müssten wir ja wenn wir nach Norden fahren die Strecke auf den Rückweg wieder fahren. Also auf nach Süden Richtung Perth und dann noch südlich von Perth etwas anschauen.
Heute sollen es knapp 450km Fahrstrecke sein. Die längste Strecke in unserem Urlaub bisher.
Einige Attraktionen wollen wir uns aber trotz des engen Zeitplanes anschauen. Darunter ist auch die St. Andrews by the sea church in Dunham. Diese Kirche wurde aus Steinen gebaut die ausschließlich aus  kleinen Muscheln bestehen. Das Gebäude ist nicht groß aber die Bauweise beeindruckend. Es ist Sonntag und wir kommen genau recht zum Gottesdienst. Bevor wir es kapieren sitzen wir in der Kirche zum Gottesdienst. Der Baptisten Gottesdienst ist eine Bereicherung, die Menschen sind nett aber die Messe kostet uns 1 Stunde.
Nach tanken und shoppen geht es direkt auf die Strasse richtung hutt river Königreich! Die nächste Attraktion liegt ca 200kn von Dunham entfernt. 20km ab vom highway liegt das 1970 von einem Farmer selbsternannte Königreich "hutt river". Vlt solltet ihr mal googeln, es ist interessant was die Familie hier geschaffen hat. Auf einem Fleck Erde leben sie 8n ihrem eigenen Königreich. Der König hat aus Altersgründen abgedankt es ist jetzt sein Sohn der Prinz an der macht. Viel skurriles kann man hier sehen und bestaunen. Wenn man die weite Strecke vom Highway nicht scheut lohnt sich ein Besuch allemal.
Unser nächster halt nach weiteren 100km ist Geraldton. Hier waren wir schon einmal gewesen allerdings bei Starkregen. Heute hatten wir den ganzen Tag keine Wolke am Himmel und über 20°. Angekommen in Geraldton haben wir uns im Hafengelände auf einen 24h free camper place gestellt. Insgesamt teilen wir den Platz mit 15 weiteren Wohnmobilen. Wir nehmen noch in der Innenstadt, in einer stylischen roof top bar ein Abendessen bevor wir den Abend im Camper beenden.
Bilder





Keine Kommentare:

Kommentar posten